Elite Cup ÖMS MU15 West

Die erste Runde dieses neuen Bewerbes, in dem sich diverse österreichische Teams miteinander messen. In der Gruppe West spielen Absam, Linz und Handball Tirol. Das erste Spiel dieser Gruppe wurde am Samstag zwischen Absam und Handball Tirol ausgetragen.

Die Mannschaft von Klaus Hagleitner musste von Anfang an einem Rückstand hinterherlaufen. Nach einer durchwachsenen ersten Hälfte musste man den Pausenstand von 14:11 hinnehmen. Klaus fand in der Pause wohl die richtigen Worte, denn man startete nach kurzer Überrumpelung deutlich stärker ins Spiel und konnte dank Gabriel Kraus vom Stand von 19:13 auf 19:19 verkürzen und es ergaben sich Chancen auf die erste Führung des Spiels. Der offene Schlagabtausch konnte bis kurz vor Schluss aufrecht gehalten werden. In den letzten Minuten musste man sich den Absamern geschlagen geben. Trotz eines starkes Auftrittes musste man sich mit einer 24:22 Niederlage zufrieden geben.

Jetzt steht der Fokus auf das nächste Spiel im Elite Cup Anfang März gegen SG LINZ AG/Neue Heimat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s